PhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Bergisches Konzert-Café

Das neue Gemeindezentrum (Weiherstr. 5, 51399 Burscheid) bietet seit seiner Eröffnung nicht nur kirchlichen Anlässen Raum und Dach. Der Saal mit Platz für gut 200 Besucher verschafft nun auch dem OVH die lang ersehnte Möglichkeit für Indoor-Konzerte innerhalb der eigenen Stadt. Und so richtet sich das Programm dieser Premiere an genussfreudige Burscheider jeden Alters: Neben Werken wie »Leichte Kavallerie« (Franz von Suppé) oder »Slawischer Marsch« (Peter Tschaikowsky) werden auch Stücke vorgestellt, mit denen der OVH im Sommer die Musikstadt Burscheid auf großen Festivals für Sinfonische Blasmusik in Schladming und Innsbruck präsentiert. Mit diesem frühlingshaften Programm leiten der OVH unter der Leitung von Timor Oliver Chadik und das ebenfalls mitwirkende Junge Orchester der Orchesterschule Burscheid (Leitung: Simon Roloff) schwungvoll über zum anschließenden gemütlichen Kaffeetrinken im selben Saal.

Programm:

Felix Mendelssohn-Bartholdy - Ouvertüre für Harmoniemusik

Hector Berlioz - Ungarischer Marsch aus „Fausts Verdammnis“

Piotr Tchaikovsky - Slawischer Marsch

Franz Liszt - Mazeppa

Franz von Suppé - Leichte Kavallerie

Eintritt: € 15 / € 8 (erm.) - 1 Waffel plus Kaffee sind im Preis enthalten
Vorverkauf: Buchhandlung Ute Hentschel (Burscheid), Bäckerei Kretzer (Hilgen)
Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
 

Aktuelles

Domkonzert

Am 19.11.2017 spielen wir in Altenberg unser traditionelles Domkonzert.

Lesen sie mehr